Viele neue Arma Reforger-Mods versprechen viel

Arma-Reforger, die eigenständige Early-Access-Version von Bohemia Interactive, die ein Tor zu Arma 4 sein soll, ist ein anständiges Videospielprodukt, wenn wir die Diskrepanzen beiseite lassen. Mit all den Unterbrechungsfehlern können wir leicht bestätigen, dass Arma Reforger von seinem ausgewachsenen Status entfernt ist, und um dorthin zu gelangen, werden wir wahrscheinlich vor dem großen Knall ein paar weitere fehlgeschlagene Kandidaten brauchen. Doch selbst wenn die Spielerbasis zurückgeht, versichern Modder, den Hype aufrechtzuerhalten, indem sie einige aufregende Mods entwickeln.

Wie wir bereits erwähnt haben, war King of the Hill eine der Mods, die schon früh nach ihrer Veröffentlichung mit der Entwicklung begannen. Ein Streamer namens InclementDab arbeitet an seiner vollständigen Lieferung und hat erklärt, dass es noch weit von der Fertigstellung entfernt ist. Es gibt keinen Server, auf dem dieser Mod ausgeführt wird, da er noch nicht fertiggestellt ist. Nach seinen jüngsten Fortschritten zu urteilen, können wir leicht den Schluss ziehen, dass sein Mod in die richtige Richtung geht.

In den letzten Wochen wurden bereits Tonnen von Arma Reforger-Mods bereitgestellt. Einige von ihnen wurden von den Serverbesitzern verwendet, insbesondere im Konfliktspielmodus. Es ist davon auszugehen, dass Mods wie z

  • Fahrzeuge ausklinken
  • Besseres Mündungsfeuer
  • Bessere Tracer
  • Ford Mustang GT 2005
  • Zombies
  • Anhänge Kompatibilität Mod
  • G36-Variante
  • AK-12
  • M4-MK18 mit Anbaupaket
  • Wo bin ich
  • Wegpunkte kartieren
  • und andere zusätzliche Mods

haben das Spiel bereits zu einem besseren Ort gemacht und Arma 3 ein näheres Gefühl verliehen. Ganz zu schweigen davon, dass es Tonnen von Spielmodifikationen gibt, die Serverbesitzer von Drittanbietern nicht implementiert haben. Dazu gehören Zielfernrohre, ausgerüstete Waffen, Fahrzeuge und andere Kleinigkeiten, die Arma Reforger modern und unverwechselbar machen sollten.

An diesem Punkt ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir sehen, dass weitere Mods in Arma Reforgers Workshop eintreffen. Bisher gibt es über 800 Mods im Workshop, die noch bestimmt und von Drittanbieter-Serverbesitzern ausgeführt werden müssen. Derzeit beschäftigt sich Bohemia Interactive noch mit einigen Kernproblemen im Zusammenhang mit Client-Verbindungsabbrüchen, die in naher Zukunft behoben werden sollten.

Nachdem all dies gesagt wurde, legen Modder eine massive Grundlage, die Arma Reforger in der kommenden Zukunft einen großartigen Kurs geben würde. Dank ihrer Bemühungen treibt dies nicht nur das Spiel als Ganzes voran, sondern setzt sich auch für eine aufstrebende und zufriedene Community ein. Bleiben Sie bis auf Weiteres dran!


Hallo, Mitleser! Wenn Sie mit uns in Kontakt treten und an unserem teilnehmen möchten Diskussionsforenstellen Sie sicher, dass Sie unsere besuchen Foren. Wir sind mehr als sicher, dass Sie dort etwas Nützliches finden werden! Das Forum ist neu, also gehören Sie zu den Ersten, die Hallo sagen!

Leave a Comment